The Hype
  • Ein zeitgenössischer Zyklus mit 6 Performern und einem Pianisten.
the hype Bild 01
the hype Bild 02
the hype Bild 03
the hype Bild 04
the hype Bild 05
the hype Bild 06
the hype Bild 07
the hype Bild 08
the hype Bild 09
the hype Bild 11
the hype Bild 13
the hype Bild 14
the hype Bild 15

Termine

  • 23.–30.9.2016 Während des NRW-Theaterfestivals FAVORITEN 2016 in Dortmund als Sub-Performance eingewoben ins Festivalgeschehen.
  • 02.10.2016, 12–24 Uhr, Abschlussperformance the HYPE
  • 08.10.2016, Schauspiel Köln, die Stadt von der anderen Seite, Offenbachplatz

Von und Mit

  • Eine Kooperation mit dem Theaterfestival FAVORITEN 2016 und I CAN BE YOUR TRANSLATOR, Dortmund.
  • Gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und die Kunststiftung NRW.
  • Performer: Kristina Brons, Martin Clausen, Frank Willens, Linda Fisahn, Anca Huma, Christian Schöttelndreier, Laurenz Wältken, Philip Zoubek
  • Konzept, Regie, Choreographie: SEE! (Alexandra Knieps und S.E. Struck)
  • Pianist: Phillipp Zoubek
  • Raum: Cordula Körber
  • Kostüm Svenja Gassen
  • Licht: Benjamin Ruddat
  • Dramaturgie: Felizitas Stilleke
  • Kleine Produktionsleitung: Zsolt Kaldy, Béla Bisom
  • Produktionsleitung I CAN BE YOUR TRANSLATER: Lis Marie Dahl
  • Produktionsassistenz I CAN BE YOUR TRANSLATOR Sarah Diestelkamp
  • Dank an die TU Dortmund